WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 15. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Hohe Temperaturen machten den Athleten zu schaffen


Halbmarathonsieger Jörg Richter (l.o.), Dritter des Halbmarathons, der Eberbacher Guiseppe Mammone (l.u.). Moderator Armin Kapell mit Schirmherrin Angelika Merkel und Bürgermeister Bernhard Martin bei der Begrüßung zu Beginn der Läufe. Geschwister Tina und Thomas Tremmel die Sieger beim 10-km-Lauf (r.o. und r.u.). (Fotos:Wörner)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):

(tw) Mit klarem Vorsprung und einer Zeit von 1:16:18,1 wurde Jörg Richter von der LG exa Leipzig heute Gesamtsieger des Halbmarathon mit über 220 Teilnehmern beim 5. Eberbacher CH-Alpha –Frühlingslauf. Den zweiten und dritten Platz bei den Männern belegten Steffen Grimm vom Laufwerk Mosbach (1:22:03,5) und Guiseppe Mammone von Joma Sportmix Eberbach (1:23:06,5 ).

Die schnellste Frau beim Halbmarathon war Margit Rensch von der SG Nussloch (1:36:15,2). Heike Schneider vom Kraichgau Triathlon e.V. (1:39:19,5) wurde Zweite, und Zailen Schäfer (1:39:30,8) belegte den dritten Platz.

Bei der 10-Kilometer-Disziplin mit fast 200 Läufern holte sich in diesem Jahr Thomas Tremmel den Gesamtsieg mit einer Zeit von 32:57,0 Minuten, einem neuen Streckenrekord. Bei den Frauen gewann dessen Schwester, die Heidelberger Medizinstudentin Tina Tremmel (36:30,0) den Titel nach 2005 und 2006 zum dritten Mal. Die Schirmherrin Angelika Merkel (Team Bahnhofapotheke Eberbach) erreichte im 10-km-Lauf nach ihrer Babypause einen hervorragenden vierten Platz (45:13,3)

Beim Minimarathon über 4,2 km mit 89 Startern nahmen dieses Jahr außerhalb der Wertung auch einige Geherinnen und Nordic- Walkerinnen und eine Gruppe Patienten mit Herzerkrankungen teil.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren gab es wieder zahlreiche Teilnahmemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. In den offenen Staffeln oder bei der Stadt-Schüler-Meisterschaft in Klassenstufen, auf der Juniormeile (1,4 km) oder in den beiden Bambiniläufen mit jeweils über 200 teilnehmenden Kindern konnten sich die Nachwuchsläufer messen.

Am Ende bedankte sich Moderator Armin Kapell bei allen Teilnehmern, den unzähligen Helfern, hier besonders bei den Schülern der Haupt- und Werkrealschule Eberbach, die nicht nur die stärkste Teilnehmergruppe stellten, sondern auch schon am frühen Morgen beim Aufbau geholfen hatten. Weiterhin dankte Kapell den zahlreichen Sponsoren, ohne die so eine kostspielige Veranstaltung wie der CH-Alpha-Frühlingslauf nicht denkbar wäre.

Die kompletten Ergebnislisten bieten wir, sobald sie uns zur Verfügung stehen, hier zum kostenlosen Download an:

Infos im Internet:
www.fruehlingslauf-eberbach.de


24.05.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL