WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 15. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sport nach Organtransplantation


Die Bilder zeigen die Sitzposition vor und nach der Analyse. (Fotos: Reha-Zentrum)

(hof) Mit einem Tag der offenen Tür präsentiert das Reha-Zentrum Neckar-Odenwald, Kellereistr. 32-34, Eberbach, am Samstag, den 10.10.09, von 10.00 bis 16.00 Uhr die neu ins Leistungsangebot aufgenommene „Computergestützte Bewegungsanalyse”. Dabei kommt die im Spitzensport schon länger eingesetzte Dartfish-Software zur Anwendung.

Die Spezialisten zeigen an diesem Tag die Optimierung der Sitzposition für Radsportler. Natürlich ist der Radtyp völlig gleichgültig, da sowohl Rennrad, als auch Mountainbikes und Triathlonräder genutzt werden können. Auch der 24-Stunden-Europameister der Mountainbiker (wir berichteten) ließ sich im Vorfeld von Wettkämpfen schon von den Experten in Eberbach vermessen.
Aber auch für Laufsportler ist dieses neue Angebot interessant. Gemeinsam mit dem Sanitätshaus Schach werden die Analysemöglichkeiten für Läufer anhand einer Filmvorführung demonstriert.

Nicht nur um Sport kommt die „Computergestützte Bewegungsanalyse” zum Einsatz. Auch Haltungsuntersuchungen bei Wirbelsäulenproblemen, Beinlängendifferenzen sowie allgemeine Problematiken am Bewegungsapparat können durch den Einsatz der Methode erkannt und bearbeitet werden.
Vom Reha-Team stehen an diesem Tag Sportlehrer Harald Duschek, Sportwissenschaftler Falk Lehmann und Physiotherapeut Thomas Sepp als Ansprechpartner bereit. Vom Sanitätshaus Schach wird Orthopädiemechanikermeister Ingo Fischer anwesend sein.

Außerdem informieren Andrea Ertle und Bernhard Brell bei diesem Tag der offenen Tür über Sinn und Notwendigkeit von Organspenden.
Mountainbiker Bernhard Brell vom VfR Waldkatzenbach war bis 2007 ein sportlich sehr aktiver Mensch. Er fuhr Rad, joggte und hielt sich im Fitnessstudio fit. Eine Herzmuskelentzündung setzte dem ein Ende. Die Herzleistung nahm ab, sodass im Juni 2008 eine Herztransplantation notwendig wurde. Bernhard Brell hat es sich nach der erfolgreichen Operation zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit seiner Kollegin Andrea Ertle, die ebenfalls herztransplantiert ist, über das Thema der Transplantation und Organspende zu werben.

Auch sportlich geht es für Bernhard Brell wieder aufwärts. So hat er nur sechs Monate nach seiner Operation am Silvesterlauf 2008 von TV Eberbach und VfR Waldkatzenbach teilgenommen. Im Mai ging er beim Frühlingslauf in Eberbach an den Start.

Der Eintritt zum Tag der offenen Tür im Reha-Zentrum Neckar-Odenwald am 10. Oktober 2009 von 10-16.00 Uhr, Kellereistr. 32-34, 69412 Eberbach, ist frei.

Infos im Internet:
www.RehaZentrumNeckarOdenwald.de


04.10.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL