WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. April 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Gesunde Ernährung – neu aufgetischt mit neuen Medien


Hintere Reihe v.l.: Bürgermeister Jan Frey, Silke Tempest, Ingrid Dörr-Kearney, Anita Schuh und Nora Heckmann sowie die Kinder. (Foto: privat)

(bro) (th)Im letzten Kindergartenjahr wurden alle vier bis sechsjährigen Kindergartenkinder des Moosbrunner Kindergartens Sonnenhalde mit in das "Gesunde Boot" genommen. Mit allen Sinnen wurde viel über gesunde Ernährung wahrgenommen und gelernt.

Dies konnte nun in einem Frühförderworkshop mit neuen Medien nochmals ganz neu aufgetischt werden. Einsteigend in das Thema "Gesunde Ernährung" besuchten die Maxis am vergangenen Mittwoch den REWE-Markt in Eberbach. Hier konnten verschiedene Obstsorten, Würstchen und Brot probiert werden. Informationsreich führte der Marktleiter Gerhard Kessler durch den Markt und wies im Besonderen auf gesundheitsbewusste Produkte hin.

Darauf aufbauend kam am nächsten Vormittag die Erzieherin und Medienpädagogin Silke Tempest in den Kindergarten und leitete diesen Workshop. Dieser wurde vom ArbeitsKreisNeueMedien (AKNM) angeboten. "Gesunde Ernährung - neu aufgetischt mit neuen Medien" stellt natürlich das Thema, aber auch die Arbeit am PC, dem Laserpointer und Beamer in den Mittelpunkt.

Bei der Geschichte über den dicken Manu erhielten die Kinder wertvolle Infos über gesundes Essen und dessen Auswirkung auf den Körper und die Gesundheit. Durch verschiedene virtuelle Spiele, Lieder und dem Bananentanz wurde dieses Wissen mit viel Spaß spielerisch und abwechslungsreich vertieft. Es war eine kindgerechte und kurzweilige Heranführung in die Welt der neuen Medien, die zudem gezeigt hat, dass man zusammen mit anderen am Computer arbeiten kann.

Die Aktion wurde gesponsert und durch kostenloses Obst und Gemüse unterstützt. Jedes teilnehmende Kind durfte eine Tüte mit fünf Obst- oder Gemüseteilen mit nach Hause nehmen. Die Kinder lernten, dass die Zahl fünf wichtig ist, denn jeder soll fünfmal am Tag Obst oder Gemüse essen, um gesund und fit zu bleiben.

Am nächsten Tag gab es einen großen Obstteller und eine leckere Gemüsesuppe im Kindergarten.

22.02.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher