WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 22. April 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Zwölf Schüler erhalten ein Lob oder einen Preis


Die Lob- und Preisträger mit Schulleiter Martin Staniczek. (Foto: privat)

(bro) (rdi) Am vergangenen Donnerstag wurden an der Theodor-Frey-Schule insgesamt 145 Absolventen der Kaufmännischen und Gewerblichen Berufsschule im Rahmen einer Feierstunde in der Aula ins Berufsleben entlassen.

In der hohen Zahl der Berufsschulabsolventen spiegelt sich die Ausbildungsvielfalt an der TFS wider. Darunter waren neun Rechtanwaltsfachangestellte, fünf Industriekaufleute, 16 Kaufleute im Einzelhandel, 26 Verkäufer/innen, 39 Zimmerer, 41 Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (MKU) sowie neun Fliesen- und Mosaikleger. Die Berufsschüler kommen nicht nur aus Eberbach und Umgebung, sondern auch aus den Regionen Mosbach, Heidelberg und Speyer. Im Falle der MKU-Klassen erstreckt sich das Einzugsgebiet auf den gesamten süddeutschen Raum, da die Theodor-Frey-Schule als Standort für diese überregionalen Fachklassen gewählt wurde.

Schulleiter Martin Staniczek begrüßte zur Abschlussfeier neben den Entlassschülern und deren Angehörigen auch die Bürgermeister Jan Frey aus Schönbrunn und Norman Link aus Neckargerach, Kreisrat Wolfgang Schilling, die Vertreter der örtlichen Schulen, der Kammern und Innungen sowie der Ausbildungsfirmen und der Sparkasse Neckartal. Aus der Eberbacher Stadtverwaltung kam nur ein Gruß, da zeitgleich eine Gemeinderatssitzung stattfand.

In seiner Ansprache hob der Schulleiter die zahlreichen sehr guten und guten Leistungen hervor und beglückwünschte insbesondere die Lob- und Preisträger. Er gratulierte allen Absolventen und betonte, dass die in der Schule und im Betrieb erworbenen Fähigkeiten gepaart mit persönlicher Flexibilität die besten Voraussetzungen seien, um im heutigen Berufsleben zu bestehen und eventuelle Rückschläge überwinden zu können. Er ermunterte die Schüler, beruflich mobil zu sein und auch die Möglichkeit im Ausland zu arbeiten nicht aus den Augen zu verlieren.

Nach den Grußworten der Elternbeiratsvorsitzenden Annemieke Alouini und des Schülervertreters Markus Harbig waren die Klassenlehrer an der Reihe und überreichten ihren ehemaligen Schülern die Abschlusszeugnisse.

Wie üblich wurde die Abschlussfeier von der Musik AG der Schule unter der Leitung von Wolfgang Hanke, Rolf Dietz und Jochen Kathöfer musikalisch mit vier rockigen Songs umrahmt.

Mit einem kleinen Umtrunk, zu dem alle Gäste eingeladen waren, klang die Abschlussfeier gesellig aus.

Einen Buchpreis erhielten (Notendurchschnitt):
Carina Sauer, Industriekauffrau (1,3), Claudia Lenz, Rechtsanwaltsfachangestellte (1,4), Markus Herbig, Zimmerer (1,4), Erden Özden, Kaufmann im Einzelhandel (1,4)

Gelobt wurden:
Angelika Feldmann, Rechtsanwaltsfachangestellte (1,8), Sören Heiß, Industriekaufmann (1,8), Katharina Liemer, Rechtsanwaltsfachangestellte (1,8), Sandra Gakstatter, Rechtsanwaltsfachangestellte (1,9), Janina Paukner, Industriekauffrau (1,9), Jakob Sattler, Zimmerer (1,9), Patrick Schäfer, Zimmerer (1,9) und Janina Schulz, Industriekauffrau (1,9).

30.06.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

brands4sport