WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. Februar 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Schulanfänger mit Sicherheitswesten ausgestattet


Die Schülerinnen und Schüler mit Lehrkräften sowie Schulleiterin Stefanie Srivastava (Dr.-Weiß-Förderschule, 4.v.l.)), Anke Steck (Stadtverwaltung, 2.v.r.), Bernd Grimm vom Polizeirevier Eberbach (3.v.l.) und dem Elternbeiratsvorsitzenden Oliver Heil (r.) sowie Tanja Ehrhard (Dr.-Weiß-Grundschule, 3.v.r.). (Foto: Claudia Richter)

(cr) Bundesweit hat der ADAC zu Beginn des neuen Schuljahres insgesamt 750.000 Sicherheitswesten für rund 16.000 Grund- und Förderschulen zur Verfügung gestellt. Auch die Eberbacher Förderschule und die beiden Grundschulen wurden beschenkt.

Der Herbst hat begonnen, und gerade in der dunklen Jahreszeit sollten Schulkinder im Straßenverkehr gut sichtbar sein. Da kommen die leuchtenden Westen vom Automobilclub gerade recht. Der EBERBACH-CHANNEL hatte allen neuen Erstklässlern bereits am Tag der Einschulung leuchtend gelb-orangefarbene Mützen geschenkt, die dazu dienen sollen, dass die Kinder bereits ab ihrem ersten Schultag gut sichtbar und somit sicher zur Schule und nach Hause kommen können.

Bernd Grimm vom Polizeirevier Eberbach besuchte die neuen Erstklässler an der Dr,-Weiß-Schule nach der Übergabe der Warnwesten im Unterricht und gab wichtige Tipps zum Verhalten im Straßenverkehr. Tipps und Informationen erhalten auch die erwachsenen Verkehrsteilnehmer von den Polizeibeamten. Dazu gehört neben den Themen Gurt- und Kindersicherungpflicht, Geschwindigkeit, Buskontrollen vor allem die Parksituation beim Bringen und Abholen an den Schulen. Hier sind die Beamten sowohl an den Schönbrunner Schulen wie auch an den Dr.-Weiß-Schulen und dem Steigeschulzentrum präsent.

Die ADAC-Sicherheitswesten sollten bereits am Freitag auch an der Steige-Grundschule verteilt werden. Da aber angeblich alle vom Club gesponserten Jacken Materialfehler hätten, müssen zumindest die Eberbacher Erstklässler ihre Warnwesten erst einmal wieder zurückgeben. Eine Lieferung intakter Westen soll im Gegenzug mit der Abholung der "falschen" Kleidungsstücke erfolgen.

23.09.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


VHS

Straßenbau Ragucci

REWE