WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. April 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sieg für die B-Jugend SG Moosbrunn/Hirschhorn/ SV Eberbach

(bro) (sk)Am Freitag, 24. September, konnte die B-Jugend der SG Moosbrunn/Hirschhorn/ SV Eberbach den ersten Sieg in der neuen Runde feiern.Nachdem das Spiel um 19 Uhr in Dossenheim angepfiffen wurde, fand die Mannschaft eigentlich relativ gut ins Spiel, und man hatte auch einige Chancen.

Der Gegner setzte nur einige sehr gute Konter. Durch einen dieser Konter geriet die Mannschaft mit 0:1 in Rückstand, nachdem eine verunglückte Dossenheimer Flanke etwas glücklich im langen Eck der SG einschlug.Nach diesem Rückstand ging nur noch wenig bei der SG, bis es dann in der 31. Minute Kevin Brunner gelang, einen Ball aus kürzester Entfernung in die Maschen zu jagen und die SG wieder zurück ins Spiel zu bringen. Nach diesem Tor ging plötzlich wieder mehr nach vorne, und in der 37. Minute konnte Robin Nierychlo die SG mit einem Traumtor in Führung schießen. Danach ging es nach 40. Minuten in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause wirkte die SG wie ausgewechselt, plötzlich lief nach vorne viel mehr, und wiederum Nierychlo konnte die Mannen der SG in der 43. Minute mit 3:1 in Führung schießen. Nach diesem Tor kam von den Dossenheimern eigentlich überhaupt nichts mehr, und die SG hätte eigentlich noch zwei bis drei Tore mehr schießen müssen. In der 60. Spielminute wurde der SG ein glasklarer Elfmeter verwehrt, nachdem sich Oguzhan Akcicek schön im Strafraum durchsetzte, und der Dossenheimer Tormann herausstürmte und Akcicek foulte. Hätte man diesen Elfer bekommen und verwandelt, wäre das Spiel entschieden gewesen. Aber so kamen die Dossenheimer in der 70. Minute nach einem Abwehrfehler zum 2:3, und das Spiel wurde wieder spannend. Plötzlich kamen die Dossenheimer wieder ins Spiel zurück und bekamen in der 75. Minute einen Foulelfmeter, nachdem die Abwehr wieder nicht gut aussah. Diesen Elfmeter verwandelten die Dossenheimer mit etwas Glück fünf Minuten vor Schluss zum 3:3. Die Trainer Stefan Sohns und Sergio Salerno wechselten gleich zweimal aus, und so konnte der kurz zuvor eingewechselte Marvin Sohns in der 78. Minute das 4:3 für die SG erzielen. Es wurde noch einmal hektisch, aber man konnte den Sieg über die Zeit retten.

Nun freut man sich auf das Pokalspiel am Dienstag, 28. September, in Moosbrunn gegen Handschuhsheim. Auf genau diesen Gegner trifft man auch am Freitag beim nächsten Rundenspiel. Anpfiff ist um 19 Uhr in Moosbrunn.

26.09.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

brands4sport