WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 18. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Mehr als 30 Exponate laden zum Schmökern und Anschauen ein

(bro) (zi) Die Bibel - ein altes, verstaubtes Buch, das nur noch für die „frommen Schäfchen“ interessant ist? Ganz und gar nicht. Sie ist ein spannendes Buch voller (Lebens-) Geschichten und lädt Große und Kleine dazu ein, zu hören und zu lesen, welche Erfahrungen junge und alte, reiche und arme, mutige und zweifelnde, freche und schüchterne Männer, Frauen und Kinder mit Gott gemacht haben. Sie ist aus den Ursprachen in mittlerweile 648 Sprachen übersetzt worden und wird fast überall auf der Welt gelesen. Auch für Kinder wurden unzählige, schöne Bibeln verfasst, die ihnen in ganz unterschiedlichem Schreib- und Illustrationsstil einen Zugang zu den Erzählungen eröffnen, die den christlichen Glauben prägen und begründen. Im Rahmen der von der evangelischen Erwachsenenbildung erarbeiteten Kinderbibelausstellung werden nun mehr als 30 Exponate vom 17. bis 24. September in der evangelischen Michaelskirche ausgestellt und laden zum gemeinsamen Schmökern und Anschauen ein.

Konzipiert von der Theologin und Psychologin Rosemarie Ilg liegt jeder Bibel eine Buchbesprechung bei, die ihre Stärken, Zielgruppe und religionspädagogischen Einsatzmöglichkeiten erläutert und ggf. auch eine Auswahl als Tauf- oder Geburtstagsgeschenk, als Gute-Nacht-Buch oder Unterrichtsmaterial erleichtert.

In dem Kindergottesdienst am vergangenen Sonntag wurde die Ausstellung feierlich eröffnet. Gespannt verfolgten kleine und große Zuhörer die spannenden Geschichten rund um die Bibel.

In dieser Woche wird es zudem weitere Angebote für die Grundschulen und Kindergärten geben. Zwei öffentliche Nachmittage laden alle Interessierte ein, sich auf eine Reise in die Bibel zu begeben und zwar am Dienstag, 19. September, von 17 bis 18:15 Uhr: Mutmachgeschichten für Große und Kleine (ausgewählte Geschichten werden im Nomadenzelt erzählt) und am Donnerstag, 21. September, von 15 bis 16.15 Uhr: Meine liebste Bibelgeschichte (Möglichkeit zum gemeinsamen Schmökern und Malen). Alle Veranstaltungen finden in der Michaelskirche statt, sind kostenfrei und geeignet für Eltern, Großeltern, Erzieher/innen, Mitarbeiter/innen in Kinderkirchen und Jungscharen und natürlich für Kinder. Ein Quiz mit Verlosung einer Kinderbibel und die Herstellung einer „Eberbacher Kinderbibel“ runden das Programm ab.

18.09.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert