WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 19. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Haidebow-Wagen blieb glücklicherweise verschont


(Foto: privat)

(cr) (jb) Von heftigen Sturmschäden am Domizil ihres Fastnachtswagens berichten die Eberbacher Karnevalfreunde Haidebow.

Der Verein hat den Wagen in Mudau-Scheidental untergebracht. Während Eberbach vom Sturmtief “Burglind” weitgehend verschont wurde, hinterließ es in Teilen von Scheidental größere Schäden. Die starken Böen hinterließen dort entwurzelte und abgebrochene Bäume, herabgefallene Dachziegel und einzelne beschädigte Dächer, vor allem in den Bereichen Neckarstraße und Elzblick. Auch der Unterstand, in dem der Haidebow-Faschingswagen außerhalb der Saison seinen Platz hat, wurde von Burglind mit voller Wucht getroffen. Die beiden Tore wurden eingedrückt und aus ihren Angeln gerissen, danach riss der Sturm das komplette Dach mitsamt Seitenwand aus der Verankerung und hob es auf die angrenzende Maschinenhalle. Auch dieses Dach wurde schwer in Mittleidenschaft gezogen. Wellplatten-, Dach- und Holzteile wirbelten meterweit durch die Luft.

Glück hatten die Eberbacher Fastnachter trotzdem: Der Faschingswagen blieb von den Naturgewalten verschont, da sich dieser in der benachbarten Scheune in der Aufbauphase für die kommende Saison befindet und dieses Gebäude keine großen Sturmschäden davontrug.

08.01.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL