WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 20. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Meisterschaftstitel für die erste Luftgewehrmannschaft


(Foto: privat)

(bro) (pj) Am Sonntag fand vor heimischer Kulisse der letzte Wettkampf für die erste Luftgewehrmannschaft des SSV Eberbach statt. Zu Gast im Schützenhaus war der bisherige Tabellenführer in der Landesliga, die zweite Mannschaft des SSV Spechbach.

Auf Position eins ging Friedrich Schölch für Eberbach an den Start und beendete seinen Wettkampf mit 383 Ringen. Da sein Gegner aus Spechbach nur 378 Ringe schoss, war das der erste Einzelpunkt für Eberbach. Im zweiten Duell errang Stephan Schölch mit 384 Ringen den zweiten Punkt für seine Mannschaft. Auf Position drei startete Patrick Joho etwas unsicher in seinen Wettkampf. Seine Gegnerin schoss konstante Serien und beendete ihren Wettkampf mit 379 Ringen. Joho konnte die verlorenen Ringe aus der ersten Serie im Laufe des Wettkampfes aufholen und beendete seinen Wettkampf mit einem hauchdünnen Vorsprung und 380 Ringen. Xenia Scherer auf Position vier errang mit 377 Ringen ungefährdet den vierten Punkt für die Heimmannschaft. Steffen Kreß auf Position fünf sicherte mit starken 388 Ringen den 5:0-Erfolg gegen die Spechbacher Schützen. Sein Gegner beendete seinen Wettkampf mit 370 Ringen.

Dieser Sieg bedeutete gleichzeitig den Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Ost und berechtigt die Mannschaft zur Teilnahme an den Relegationswettkämpfen zum Aufstieg in die Oberliga.

Im Anschluss ging die ersatzgeschwächte erste Luftpistolenmannschaft in der Landesliga gegen die SGI Königshofen an den Start. Der Wettkampf endete 1:4 für die favorisierten Schützen aus Königshofen. Das Endergebnis lässt es zwar nicht vermuten, aber der Wettkampf verlief knapper, als man es erwartet hätte. Den Punkt für Eberbach erkämpfte sich Michael Brockmann. Trotz starker Leistung von 364 Ringen reichte es Roland Johe leider nicht zu einem Punktgewinn. Sein Gegner aus Königshofen beendete seinen Wettkampf mit 366 Ringen.

29.01.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL