WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Drei Tage mit unvergesslichen Eindrücken


(Fotos: Barbara Gusz)

(bg) Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Beerfelden fand an diesem Wochenende (22. bis 24.Juni) in Oberzent der 45. Kreisjugendfeuerwehrtag mit fast 600 Teilnehmern statt.

Bereits am Donnerstagabend wurden die Zelte im Lager in der Stried in Beerfelden aufgebaut. Offizielle Eröffnung war am Freitagabend in der Professor-Walter-Hofmann-Halle zu den Klängen der Feuerwehrkapelle Beerfelden.
Der vorläufige Bürgermeister, Staatsbeauftragter Egon Scheuermann, begrüßte die Gäste, unter ihnen der künftige Bürgermeister Christian Kehrer, der 1. Kreisbeigeordnete und Vertreter des Landrats Oliver Grobeis, den Landtagsabgeordneten Rüdiger Holschuh und die CDU-Landtagskandidatin für den Odenwaldkreis Sandra Funken. Durch das Programm führte der Kreisjugendfeuerwehrwart Dominic Groh.
Neben Grußworten der Ehrengäste gab es auch Ehrungen durch Rolf Scheuermann, Wehrführer der FFW Beerfelden, und Marc Gärtner, 1. Vorsitzender und Stadtjugendfeuerwehrwart. Geehrt wurden Heinrich Breimer als erster Kreisjugendfeuerwehrwart, Heinz Ihrig als erster Jugendgruppenleiter, die Gründungsmitglieder Herbert Beysel, Gerhard Reubold, Peter Lang und Klaus Krämer. Eine Urkunde der Deutschen Jugendfeuerwehr und eine Ehrennadel in Silber bekam Michael Estl.

Am Samstag fanden tagsüber verschiedene Workshops, Turniere (u.a. Jumping Fitness, Downhill, Erste Hilfe) und ein Bundeswettbewerb statt. 14 Mannschaften nahmen am Kreisentscheid des Bundeswettbewerbs teil. Zu absolvieren hatten sie einen Löschangriff und einen 400-Meter-Staffellauf mit Hindernissen. Die Siegerehrung wurde am Samstagabend durchgeführt von Dominic Groh, Kreisbrandinspektor Horst Friedrich und der Bundestagsabgeordneten Patricia Lips. Die ersten Plätze gingen an die Jugendfeuerwehren aus Beerfelden (Staffellauf), Brombachtal (gemischte Gruppen) und an die Mädchengruppe aus Rothenberg. Alle drei werden den Odenwaldkreis beim hessischen Landesentscheid am 9. September in Hungen (Landkreis Gießen) vertreten.
Nach der Siegerehrung wurde in der Professor-Walter-Hofmann-Halle das WM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden live übertragen.

Für die Jugendlichen der Odenwälder Jugendfeuerwehren waren es drei unvergessliche Tage mit vielen Eindrücken bei Sport, Spiel und Wettkämpfen, am Lagerfeuer und bei gemütlichem Beisammensein.

24.06.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Palestra Fitness

150 Jahre Feuerwehr Eberbach