WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Mehr Geld im Stadtsäckel - Friedhofskonzeption hat 2019 höchste Priorität

(hr) Über eine positive Entwicklung der Eberbacher Gemeindefinanzen zur Jahreshälfte konnte Christian Vieser von der Kämmerei in der letzten Gemeinderatssitzung am 26. Juli berichten. Außerdem wurden die vom Gemeinderat in einer Klausurtagung festgelegten Ziele für die Haushaltsplanung 2019 bekannt gegeben.

Voraussichtlich werde sich der Ergebnishaushalt 2018 um rund 480.000 Euro verbessern, sagte Vieser. Grund dafür seien vor allem höhere Einnahmen aus dem Finanzausgleich, da die Einwohnerzahl Eberbachs etwas höher ist als angenommen (Stand 30. Juni 2017: 14.626 Einwohner). Gleichzeitig wurde mehreren über- bzw. außerplanmäßigen Ausgaben zugestimmt, unter anderem 100.000 Euro für die Sanierung von Waldwegen, die durch Starkregen im Frühjahr beschädigt wurden, und 62.000 Euro für die sogenannten “Integrationsmanager”.

Für die Haushaltsplanung 2019 wurden - als Ergebnis einer Klausurtagung des Gemeinderats im Frühjahr - 18 strategische Ziele festgelegt, die unverändert wie bisher übernommen wurden:
1. Entwicklung und Aufwertung der Innenstadt
2. Sicherstellung der gesetzlichen Pflichtaufgaben Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Bestattungswesen, Brandschutz, Schulbusverkehr und Straßennetz
3. Jährlich wiederkehrende Überprüfung der städtischen Aufgaben und nachhaltig ausgeglichener Haushalt
4. Bereitstellung bedarfsgerechter Gewerbeflächen
5. Bereitstellung bezahlbarer und bedarfsgerechter Wohnbaufläche
6. Sicherstellung familien- und seniorenfreundlicher Lebensbedingungen
7. Zukunftsfähige Ausrichtung der Stadtwerke (Erhalt, Optimierung)
8. Nachhaltig ökologisch handeln
9. Bedarfsgerechte Angebote für Jugendliche
10. Tourismus: Fokussierung und Verstärkung der Alleinstellungsmerkmale Eberbachs
11. Instandhaltung und bedarfsgerechter Ausbau der Sporteinrichtungen
12. Förderung von Integration
13. Flächendeckende Breitbandversorgung
14. Bereitstellung der Betreuungsplätze für Kinder im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und Sicherung des bedarfsgerechten Betreuungsangebots
15. Erhalt und bedarfsgerechte Anpassung des ÖPNV
16. Sicherung der bestehenden Schulformen und Bildungsabschlüsse
17. Stärkung und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements
18. Sicherung ausreichender Parkierungsanlagen

Aus den strategischen Zielen wurden Leistungsziele abgeleitet, die mit Prioritäten versehen wurden:
1. Friedhofskonzeption umsetzen
2. Grundsatzbeschluss für ein Sanierungsgebiet in der Innenstadt (Bahnhofstraße West), Indoorspielplatz in der Innenstadt (über LEADER-Programm), Entscheidung über weiteres Vorgehen zum Hallenbad
3. Straßenausbau “Zum Tannenkopf” in Igelsbach, ausgeglichener Haushalt möglichst ohne Kreditaufnahme

Die Liste aller in der Klausurtagung definierten Leistungsziele für 2019 einschließlich deren Gewichtung/Priorisierung durch die Ratsmitglieder bieten wir hier als PDF-Dokument zum kostenlosen Download an.


Infos im Internet:
www.omano.de/download/38446/ziele_klausurtagung_2018.pdf


04.08.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Palestra Fitness

150 Jahre Feuerwehr Eberbach