WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 25. September 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Platzherren kämpferisch in der zweiten Halbzeit

(cr) (mh) In einem stark umkämpften Heimspiel schaffte es die SG Rockenau am gestrigen Sonntag, gegen den SV Waldhilsbach einen Rückstand zu drehen und konnte verdient drei Punkte für das eigene Konto gewinnen.

In der ersten Halbzeit zeigte sich ein technisch versierter Gast, der von Anfang an versuchte die Oberhand zu gewinnen. Dabei hatten die ersten Chancen die Hausherren, die allerdings nicht verwertet werden konnten. Mit steigendem Ballbesitz der Waldhilsbacher verlagerte sich das Spiel zusehends in die Hälfte der SGR. Nach einem Fehler im Mittelfeld kassierten die Hausherren das 0:1 in der 30 Minute. Mit einem schönen Spielzug konnte auf 0:2 erhöht werden. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Kabine. Trainer Mario Wäsch fand in der Halbzeitansprache klare Worte und appellierte an einen stärkeren Willen.

In der zweiten Hälfte agierten die Rockenauer immer besser und zeigten ein anderes Auftreten als in den ersten 45 Minuten. Nach einzelnen Möglichkeiten in der Anfangsphase führte der geforderte Wille zum Anschlusstreffer in der 55. Minute: Eine abgefälschte Hereingabe von Klaus Singleton vollendete Torben Menges im 5-Meter-Raum. Absolut sehenswert und physikalisch fast unmöglich, erhöhte der Torschütze fünf Minuten später mit dem Kopf aus spitzem Winkel zum zwischenzeitlichen Gleichstand. Beflügelt von dem Ausgleich und der Unterstützung der Zuschauer erkämpfte sich die SGR weiter zwingende Möglichkeiten. In der 72. Minute netzte Robin Menges nach schöner Flanke von Kevin Schneider zum 3:2 Führungstreffer ein. In der hitzigen Schlussphase behielten die Rockenauer einen kühlen Kopf und konnten in der Nachspielzeit den Sack mit dem 4:2 erneut durch Robin Menges zu machen.

Die Rockenauer erarbeiteten sich gegen einen starken Gegner drei wichtige Punkte, die in Summe verdient waren. Mit der gezeigten Leistung der zweiten Hälfte kann man gespannt und mit breiter Brust auf die nächsten Spiele schauen.

10.09.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Stellenangebote