WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 19. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Ein Spiel auf Augenhöhe

(bro) (ww) Der Gast aus Rohrbach begann gestern stark. Rockenau brauchte rund zwölf Minuten, um sich auf den Gegner einzustellen.

Bei der ersten Offensivaktion in der zwölften Minute schneiderte Robin Menges an einem Rohrbacher Spieler, er konnte für seinen geschlagenen Torspieler auf der Linie retten. Nun wurde es ein spannendes und hart umkämpftes Spiel. Nach einem Eckball stand Klaus Singelton goldrichtig und köpfte zur SG-Führung ein. Nachdem Robin Menges in der 29. Minute freistehend am Gästetorspieler scheiterte, hatte der Gast in der 31. Minute die Chance zum Ausgleich. Aber Rockenaus guter Torspieler Weinberg konnte retten. In der 43. Minute war er aber machtlos. Ein 20-Meterschuss von Rohrbachs Tarik Gelgec schlug im SG-Tor zum 1:1 im Winkel ein. Rockenau antwortete aber sofort. Noch vor der Pause schoss Serdar Özcan aus dem Gewühl heraus zur erneuten Führung ein.

Auch in der zweiten Halbzeit war es ein Match, in dem beide Mannschaften gut spielten. Rockenau wechselte aus. Wettig kam für den Torschützen Özcan. Die erste Gelegenheit hatte aber wieder die Heimelf durch Torben Menges - einen Querpass von Schneider schoss er freistehend am Tor vorbei. (58.min.) Nun kam die Zeit in der sich SG Torspieler Weinberg auszeichnen konnte. Aber immer wieder hatte die Heimelf durch Konter die Chance zu erhöhen. In der 70. Minute war es dann so weit. Nach einem schönen Zuspiel von Torben Menges netzte Schneider zum 3:1 ein. Nun erhöhte der Gast den Druck auf das Rockenauer Tor. Aber die Heimelf kämpfte verbissen. Und nach zwei Einwechslungen in der Schlussphase, Wäsch kam für Balukcic und Ufug Kaplan kam für Torben Menges, ließ man nur noch durch Tarik Gelgec ein Tor zum 3:2-Endstand zu. Zum Schluss zeigte der gute Schiedsrichter Echtenacher noch die Gelb/Rote Karte für einen Rohrbacher Spieler.

24.09.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Stadtwerke Eberbach

Werben im EBERBACH-CHANNEL