WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 22. April 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

National Dance Company of Ireland zu Gast in der Eberbacher Stadthalle


(Foto: Büsra Isik)

(bi) In ihrem 20. Jahr befindet sich die Show "Rhythm of the dance" aktuell. Anlass genug für die National Dance Company of Ireland, sich mit 22 Tänzern und Live-Band zu einer Jubiläumstournee um die Welt aufzumachen. Die zweistündige Show beeindruckte bereits fünf Millionen Zuschauer in über 51 Ländern. Am vergangenen Samstag gastierten die flinken Tänzerinnen und Tänzer mitsamt Musikern in der Eberbacher Stadthalle.

Man kann wohl behaupten, dass es den Zuschauern nicht leicht fiel, während der Show ruhig auf ihren Stühlen sitzen zu bleiben. Die rhythmische, typisch irische Musik, die flinken und choreographisch höchst präzise einstudierten Tanzbewegungen der Tänzerinnen und Tänzer sowie die aufwändig gestaltete Lichtshow, passend zum Bühnenbild und wechselndem Hintergrund, hätten nicht besser aufeinander abgestimmt sein können.

In einem zweistündigen, äußerst kurzweiligen Programm wurde das Publikum in den Bann der Show gezogen. Immer wieder hatte man das Gefühl, als würden die Darsteller über das Parkett fliegen, so graziös und schnell waren ihre Bewegungen. Sie motivierten die Zuschauer immer wieder dazu, mitzuklatschen, und die Stimmung im Saal bebte entsprechend. Bestens darauf abgestimmt, wurde zwischen den schnellen Tanzeinlagen immer wieder eine Sologesangseinlage eingebaut. Gefühlvolle Balladen - gesungen von einer grandiosen Stimme, auch hier war das Publikum begeistert. Ob beim Paartanz oder als Gruppe, die Performance war sensationell. Die Mischung aus rhythmischem, modernem Tanz und irischer Folklore gepaart mit Stepptanz in Höchstgeschwindigkeit ließ keine Wünsche offen.

Während einer 20-minütigen Pause konnte man sich im Foyer mit Getränken stärken. Hier hörte man auch immer wieder die Zuschauer untereinander im Gespräch, die sich einig waren, dass solche Veranstaltungen gerne öfter in Eberbach gesehen wären. Nach der Pause ging es genauso spektakulär weiter wie zuvor. Die Liveband trat in Form von vier Musikern auf. Sie spielten auf Uileann Pipes (Irischer Dudelsack), der Bodhran (Irische Rahmentrommel), Geigen, Flöten, Ziehharmonikas, Harfe und Banjo. Jeder Musiker wurde für sein jeweiliges Solo von den Zuschauern gefeiert.

Alle Darsteller auf der Bühne gaben ihr Bestes. Zum Finale wurden sie dafür mit Standing Ovations und anerkennenden Rufen belohnt.

Im Anschluss an die Show konnte man im Foyer Autogramme mit einigen der Tänzerinnen und Tänzer ergattern und an einem aufgebauten Merchandising Stand war es möglich, eine kleine Erinnerung an die Show in Form von CDs, T-Shirts und ähnlichem käuflich zu erwerben.

21.01.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

brands4sport