WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. Februar 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Närrischer Unterricht im Rockenauer Schulhaus


(Fotos: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):

(hr) Der Club Eulenspiegel lud gestern Abend zu seiner ersten Prunksitzung in diesem Jahr in die als Schulhaus geschmückte Rockenauer Festhalle ein.

Saal und Empore waren kurz nach 19 Uhr gut gefüllt, und der unermüdliche Alleinunterhalter Dennis Nussbeutel, der den gesamten Abend musikalisch begleitete, sorgte für die passende Einstimmung.

Tänzerisch herrschte vom sechsjährigen Tanzmäuschen Livi Zimmermann bis zur fetzigen Schautanzgruppe “Flames” viel Bewegung auf der Bühne. Mit von der tänzerischen Partie waren die jungen “Eulenknappen” und “Eulenküken”, die “Eulenfunken”, die “Nachteulen” (“Nachts im Museum”) und die große Garde der Rockenauer, die “Eulensterne”. Nicht fehlen durfte das elegant-laszive Männerballett, und einen flotten Auftritt hatte das Tanzmariechen Laura Blank. Ein artistisches Tanzduett präsentierten Jule Bettinghausen und Sophia Wierz.

Abwechslung herrschte auch in der Bütt mit Angela Frömming als Eulenspiegel-Maskottchen “Till”, dem jungen Zauberkünstler Hannes Zimmermann, Willi Rebscher als Rentner, und Barbara Krawczyk erteilte - assistiert von Ehemann Roman - alles andere als bierernsten “Erdkundeunterricht”.
Eine deftige Musik-Bütt lieferte das “bayrische Napalm-Duo” Dennis Nussbeutel und Johann Bachl, und auch Tina Kämmler baute als außerirdische Besucherin höchst irdische Lieder in ihren Vortrag ein. Der Kultstar auf der Eulenbühne, Rettungstaucher Johann “Wastl” Bachl, sang und musizierte aus der Eberbacher Tauchschule und dürfte nicht ohne seinen Hit “Kaulquappensocken” von der Bühne gehen. Die drei “Singeulen” Dieter Redder, Stefanie Schölch und Roland Schneider, sorgten mit einem Schlagermedley für Partylaune und stimmten zum Finale schließlich ihre Eulen-Hymne an. .
Bürgermeister Peter Reichert zeichnete im Rahmen der gut fünfstündigen Sitzung den langjährigen Eulen-Aktiven Detlef Liesenfeld mit dem offiziellen Karnevalorden der Stadt, dem “Lachenden Eber” aus (Bild links unten). Moderiert wurde der karnevalistische Abend von Eulenspiegel-Präsident Dieter Redder zusammen mit Steffi Müller-Heun.

Noch zweimal ist das diesjährige Sitzungsprogramm der “Eulen” in der Rockenauer Halle zu sehen, nämlich am Freitag, 15. Februar, und am Samstag, 16. Februar, jeweils ab 19.11 Uhr. Beide Sitzungen sind allerdings schon ausverkauft. Zur Seniorenfastnacht zieht der Club Eulenspiegel am Sonntag, 24. Februar, um 14.11 ins Curata Seniorenstift ein, und gleich darauf, um 15 Uhr, beginnt der Kinderfasching in der Rockenauer Festhalle.

Infos im Internet:
www.club-eulenspiegel.de


10.02.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


VHS

Star Notenschreibpapiere

REWE