WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Protestaktion begleitet Aktionärsversammlung in Eberbach


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Wie im vergangenen Jahr, gab es auch heute am Rande der Aktionärsversammlung der GELITA AG in Eberbach eine Protestkundgebung gegen einen der Gelita-Aktionäre.

Die GELITA Gruppe mit Verwaltungssitz in Eberbach stellt mit insgesamt 2.548 Mitarbeitern als Marktführer in 21 Werken auf allen Kontinenten Kollagenproteine her. Dies sind insbesondere Gelatinen für die Herstellung von Lebensmitteln, pharmazeutischen Produkten und technischen Anwendungen sowie Kollagenpeptide für die Herstellung von Produkten gegen Gelenkbeschwerden, zur Gewichtsreduktion und für die Kosmetik.

Weil Aktionär Peter Koepff in Neidenstein ein Unternehmen eröffnen will, das mit Gelatineprodukten als Mitbewerber der GELITA AG in Erscheinung treten könnte, wurde ihm heute auf einem großen Transparent an der Firmeneinfahrt “Rücksichtslosigkeit und Egoismus” vorgeworfen.
Bereits bei der Aktionärsversammlung 2018 hatten gut 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GELITA AG gegen Koepffs Vorhaben protestiert (wir berichteten).

Laut der kürzlich vorgelegten Bilanz 2018 blieb die GELITA AG auch 2018 auf Wachstumskurs. So legte die Absatzmenge um insgesamt 2,5 Prozent zu. Dabei hat sich der Gelatineabsatz mit einem Plus von 1 Prozent stabil entwickelt, während der Bereich der Kollagenpeptide mit einem Zuwachs von 20 Prozent wichtigster Wachstumstreiber war. Die Marge, bereinigt um außerordentliche Einmaleffekte, verbesserte sich auf 9,2 Prozent gegenüber 2017.
Das um außerordentliche Einmaleffekte bereinigte Ergebnis der Geschäftstätigkeit vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag mit 64 Millionen Euro (9,2 Prozent) um 3,2 Prozent über dem schon sehr guten Vorjahreswert (62 Millionen Euro / 8,7%).
Wesentliches Element dieser positiven Geschäftsentwicklung seien laut Unternehmensinformation die Effekte aus dem GELITA Innovationsprogramm, das durch die Einführung neuer, werthaltiger Produkte nachhaltige Wachstumsimpulse generiere. Das Jahr 2018 war allerdings durch sinkende Verkaufspreise infolge höherer Rohstoffverfügbarkeit im Weltmarkt geprägt. In Verbindung mit Währungseffekten sowie den sinkenden Erlösen für die Nebenprodukte (Fette, Proteine, Mineralien) bewegte sich daher der Umsatz mit 696 Millionen Euro mit 1,8 Prozent leicht unter dem des Vorjahrs.

Im Jahr 2018 hat die GELITA AG 34 Millionen Euro in den Ausbau der Produktionsanlagen investiert, um Produktverfügbarkeiten, insbesondere von Spezialprodukten wie Kollagenpeptiden, weiter zu verbessern. Unter anderem wurde in den USA ein neues Werk mit 4.000 t Kapazität für Kollagenpeptide in Betrieb genommen, um der weltweit gestiegenen Nachfrage in der Gesundheits-, Lebensmittel- und Kosmetikbranche Rechnung zu tragen. Auch das neu angefahrene Werk in China, Pingyang, lag im Rahmen der Planungen. Insgesamt erzielte GELITA in China eine positiven Ergebnisbeitrag.

Der Ausblick 2019 ist geprägt von großen wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten. Insgesamt ist ein Abklingen des weltweiten Wachstums zu erwarten. Darüber hinaus stellt die afrikanische Schweinepest ein beträchtliches Risiko für die Branche und für die Planung der GELITA AG dar. Grundsätzlich will das Unternehmen aber die erfolgreiche Strategie aus den vergangenen Jahren fortsetzen und über den weiteren Ausbau von Produktinnovationen die Position der GELITA AG im internationalen Kontext weiterentwickeln.

07.05.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Stellenangebot