Dienstag, 26. März 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verdienter 5:3-Sieg gegen HD Kirchheim

(bro) (pk) Mit einem verdienten 5:3-Sieg beim Schlusslicht HD Kirchheim schaffte die SG Eberbach/Hirschhorn/Moosbrunn den Sprung auf die Nichtabstiegsplätze und konnte seit einigen Wochen wieder einen Sieg einfahren.

Bereits kurz nach dem Anpfiff ging man schnell mit 0:1 in Rückstand. Erst kurz vor dem Ende der ersten Hälfte war es Pascal Kerling, der mit einem Schuss aus der Drehung erfolgreich war. Nach der Pause legte man durch Ricardo Belfiore und Florian Engelhorn (zwei) nach, sodass es schnell 4:1 für die Mannen um Trainer Giuseppe Lanzallotto stand. Durch ein Solo kam Kirchheim wieder auf 4:2 heran. Jedoch war es wieder Engelhorn mit seinem dritten Tor, der die SG Eberbach/Hirschhorn/Moosbrunn mit dem 5:2 endgültig auf die Siegerstraße brachte. Kurz vor Ende der Partie pfiff der Schiedsrichter noch einen Foulelfmeter für den Gegner, sodass es am Ende der Partie 5:3 für die Eberbacher stand.

Vorschau:
Am nächsten Samstag, 4. Dezember, empfängt man zum letzten Spiel des diesjährigen Jahres den Tabellenzweiten aus Dossenheim um 14.15 Uhr auf dem Sportplatz in der Au.

28.11.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de